TECH TOYS

Amazon’s “Astro” Roboter

Astro ist ein Roboter, der Amazon-Kunden Kundenservice und Produktdemonstrationen bietet.

Astro ist die neueste Entwicklung auf dem Gebiet der künstlichen Intelligenz, die menschliche Interaktion für einige der alltäglichsten Aufgaben ersetzen soll. Astro kann durch einen Raum voller Hindernisse navigieren, in natürlicher Sprache kommunizieren und sich Gespräche von einer Sitzung zur nächsten merken. Außerdem verfügt er über eine eingebaute Kamera, mit der er Produkte heranzoomen oder Fragen zu ihnen beantworten kann.

Amazon arbeitet schon seit Jahren an Robotertechnologien, aber dies scheint der nächste große Schritt auf dem Weg zu einem Hausassistenten zu sein, der im Haus oder im Büro hilfreich sein könnte. Das Unternehmen sagt, dass es Astor zunächst mit Angestellten testen will, bevor es eine Entscheidung über die zukünftige Nutzung durch Kunden trifft, aber es hat bereits für Aufsehen gesorgt.

Was ist “Astro” und kann er ein guter Heimassistent sein?

Nun, er sieht aus wie eine Mischung aus Wall-E und dem TRON-Typen. Astro ist ein gesprächiger kleiner Roboter, der durch Ihr Haus navigieren und Fragen zu Produkten beantworten kann. Außerdem hat er eine eingebaute Kamera, mit der er Produkte heranzoomen oder Fragen zu ihnen beantworten kann. Das Beste an dieser neuen Ergänzung im Arsenal von Amazon ist, dass wir ihn in Aktion sehen konnten, bevor wir ihn kaufen und in unseren eigenen vier Wänden verwenden konnten. Dies scheint ein großer Schritt vorwärts für die künstliche Intelligenz zu sein.

Astro ist ein großartiges Beispiel dafür, wie Menschen künstliche Intelligenz nutzen könnten, um Aufgaben zu erledigen, die für sie schwierig wären. Astor könnte zum Beispiel den Kundenservice und Produktdemonstrationen für Amazon-Kunden übernehmen. Auf diese Weise können sich Menschen auf andere Dinge konzentrieren, die ihnen schwerer fallen.

Ich glaube, dass Astro ein guter Assistent für zu Hause ist und ein Ersatz für die langweiligen und sich wiederholenden Aufgaben in unserem Leben sein könnte, wenn wir bereit sind, ihn zu akzeptieren. Das Hauptproblem mit Astro ist derzeit sein Preis. Für die meisten Menschen ist er noch zu teuer, aber wenn er in naher Zukunft billiger wird, hat er meiner Meinung nach viel Potenzial.

Fazit

Während wir uns weiter vorwärts bewegen und neue Innovationen erforschen, ist es wichtig, dass wir die Vergangenheit nicht vergessen. Der Astro-Roboter ist ein großartiges Beispiel für innovative Technologie, aber leider noch nicht in Deutschland erhältlich. Es wäre schön, wenn Amazon diesen Service für alle seine Kunden in Europa und Amerika anbieten würde, damit sie erleben können, wie das Leben mit einem solchen Assistenten an ihrer Seite sein könnte! Aber bis dahin müssen sich die deutschen Bürger mit einfacheren Robotern oder anderen Online-Kundendiensten begnügen.