Lifestyle

Das erste Date – Was geht und was geht nicht?

Sie haben jemanden online kennengelernt und merken, dass es passt? Dann steht einem ersten Treffen eigentlich nichts mehr im Weg. Doch die Vorfreude mischt sich schnell mit Aufregung oder gar Panik, denn möglicherweise treffen Sie die Liebe Ihres Lebens. Da sollte nichts schiefgehen und man möchte einen perfekten ersten Eindruck hinterlassen. Doch gerade die Angst Fehler zu machen, führt häufig dazu, dass doch etwas schiefläuft.

Deshalb geben wir Ihnen nun einige Ratschläge, durch die das erste Date ein voller Erfolg wird und Sie alle Fettnäpfchen umgehen.

Eine gute Vorbereitung – Nützliche Tipps

Der Hauptgrund für die Aufregung vor einem Date, ist die Angst vor Ablehnung. Man ist verunsichert und traut sich kaum etwas zu sagen. Daher sollten Sie sich gut vorbereiten, um selbstbewusst in das Date einsteigen zu können. Unter Nicht-mehr-allein.de finden Sie alle Informationen, für eine perfekte Vorbereitung und auch eine Reihe von Gesprächsthemen werden dort vorgegeben, die Sie im Gespräch einstreuen können.

Was zieht man an?

Ziehen Sie Klamotten an, in denen Sie sich wohlfühlen. Eine Jogginghose sollte zwar lieber im Schrank bleiben, aber overdressed müssen Sie auch nicht aus dem Haus gehen. Die Kleidung sollte zu Ihrem Typ passen und sich zwischen casual und sportlich-elegant befinden. Kombiniert mit einer schönen Uhr oder anderen Accessoires, geben Sie einen positiven Eindruck ab.

Das Erscheinungsbild

Ein gepflegtes Erscheinungsbild ist ebenso wichtig. Gehen Sie noch mal zum Friseur und lassen sich dort die Haare und den Bart machen. Auch die Hände sollten sauber und die Fingernägel geschnitten sein. Darauf achten Frauen und der erste Eindruck zählt schließlich.

Wo am besten daten?

Neben dem klassischen Date im Restaurant oder einer Bar sind auch Spaziergänge sinnvoll oder Sie besuchen eine Ausstellung. Achten Sie darauf, dass die Umgebungslautstärke so ist, dass Sie sich gut unterhalten können. Wichtig ist vor allem, dass sich auf neutralem Boden getroffen wird, ein erstes Date in der eigenen Wohnung ist eher unpassend.

Was machen bei Nervosität?

Nervosität ist im Grunde ein gutes Zeichen. Der Körper ist für die anstehende Situation bereit und Sie können mentale Höchstleistungen abrufen. Akzeptieren Sie dieses Gefühl und versetzen Sie sich in die Lage des Gegenübers, diesem wird es genauso gehen. Falls alles nichts hilft, lenken Sie sich mit Musik ab oder telefonieren Sie mit Freunden, bis Ihr Date eintrifft.

Darauf sollte Man(n) achten

Im Folgenden die wichtigsten Punkte, auf die Sie bei einem ersten Date achten sollten:

Seien Sie pünktlich

Ein erstes Date ist wie ein Bewerbungsgespräch: kommen Sie weder deutlich zu früh, noch zu spät. Ein positiver Eindruck kann nur hinterlassen werden, wenn Sie zur vereinbarten Zeit auch vor Ort sind. Das signalisiert Respekt und Wertschätzung.

Wie ein Gentleman verhalten

Die Jacke abnehmen, Türen aufhalten und nette Komplimente: Diese klassisch höflichen Verhaltensweisen sind nicht aus der Mode gekommen und viele Frauen wissen die Gesten zu schätzen. Die Rechnung kann mittlerweile jedoch auch geteilt werden.

Bleiben Sie sich treu

Frauen mögen Männer, die sich nicht verstellen und eine klare Linie haben. Ihr eigentliches Ich kommt sowieso früher oder später raus, deshalb fangen Sie lieber gleich richtig an.

Diese Dinge gehen gar nicht

Auf diese Dinge sollten Sie bei einem ersten Date lieber verzichten:

Nicht über die Ex sprechen

Es gibt bestimmte Dinge, die bei einem ersten Date tabu sind und dazu gehören sicherlich Gespräche über die Ex. Das Treffen dient schließlich einem Neuanfang und da hat die Vergangenheit nichts zu suchen.

Nicht nur über sich selbst reden

Erzählen Sie nicht nur eigene Geschichten aus Ihrem Leben. Ein Date lebt von Konversation und da sind Gegenfragen und aufmerksames Zuhören angesagt.

Zu viel Alkohol

Ein paar Gläser Wein können beim ersten Date die Aufregung lindern und das Gespräch sogar anregen. Doch übertreiben Sie es nicht, denn dann wird es schnell unangenehm und aus dem Ersten wird das letzte Date.

Mit ein wenig Vorbereitung und Selbstbeherrschung wird das erste Date zu einem echten Erfolg. Ob dann wirklich etwas daraus entsteht, stellt sich in den nächsten Treffen heraus, aber der Grundstein ist gelegt. Beachten Sie unsere Tipps und halten Sie sich an einen Date Ratgeber, durch den Sie beispielsweise Gesprächsthemen vorbereiten können. Dann können Sie das erste Date selbstsicher angehen.