CARS

Diese stylischen Retro-Mini-Bikes werden aus einem alten VW Käfern gefertigt

In den letzten Jahren sind kompakte Elektro-Roller in aller Munde, selbst große Namen aus der Automobilindustrie wie BMW und Mercedes-Benz springen auf den Zug auf, um ein Stück vom Kuchen abzubekommen. Aber das Problem mit all diesen Elektrorollern ist, dass sie irgendwie alle das gleiche Design haben.

 

volkspod

Doch dann stießen wir auf dieses Retro-Mini-Bike, das aus einem vorderen Kotflügel eines VW Käfers gebaut wurde. Okay, es ist weder kompakt noch elektrisch aber es ist sau cool! Es wurde von Brent Walter kreiert und ist definitiv eines der interessantesten und attraktivsten Projekte, bei dem alte Autoteile für etwas Besonderes umgearbeitet werden.

 

Das Mini-Bike mit dem Namen Volkspod entstand als Hommage an den Käfer – ein Auto, das wohl eines der berühmtesten Automobile des 20. Jahrhunderts ist und von 1938 bis 2003 in der ursprünglichen Form in Produktion war. In einem Gespräch mit BoredPanda sagte Walter, dass er den Volkspod als Ausstellungsstück für Autoshows hergestellt habe: „Ich wollte, dass ein Roller zu VW-Shows fährt. Diese Kotflügel waren beim Bau meines Autos übrig geblieben. Ich wollte auch das Schweißen der Dünnbleche üben.“ Walter baute ein Paar dieser Räder, hergestellt aus zwei vorderen Kotflügeln eines Volkswagen Käfers Typ 1.

Unter der Karosserie befindet sich ein spezieller Rahmen mit Breitreifen. Walter stattete den Volkspod auch mit einem Retro-Lenker, einem Sitz sowie Scheinwerfern und Rückleuchten aus dem Käfer aus. Das erste Mini-Bike wird von einem winzigen 79ccm-Motor angetrieben, während das zweite in blau einen 212ccm-Motor und eine bessere Bodenfreiheit hat.

 

View this post on Instagram

Cold day for a ride. #volkspod

A post shared by Brent Walter (@walter_werks) on

Irgendwer sollte Walter davon überzeugen mehr Volkspods zu bauen und ihn Massentauglich zu machen.

MEHR ERFAHREN

 

Auch Interessant: Lark Machine – Dieses selbstgebaute E-Motorrad soll den Weltrekord brechen