John Wick Ford Mustang
CARS

John Wick’s 1000 PS Ford Mustang kann ab jetzt bestellt werden

Mit dem vierten Film in Arbeit und einer potenziellen Serie, die in Vorbereitung ist, lässt sich der Erfolg der John-Wick-Filme nicht leugnen. Die Serie, die sowohl für ihr tadelloses Styling als auch für ihre harte Action bekannt ist, begann mit der Geschichte über den pensionierten Killer John Wick, die Ermordung seines Hundes und sein besonders spektakuläres Auto. Das Auto war ein Ford Mustang Mach 1 von 1969 – und wird jetzt mit freundlicher Unterstützung von Classic Recreations produziert.

 

Zum ersten Mal überhaupt hat Ford die Modelljahre 1969/70 dieses besonders potenten Ponys offiziell an Classic Restorations die schon für einige der Eleanor Nachbauten zuständig waren lizenziert. Auf spektakuläre Weise wird eine Reihe von schlüsselfertigen Nachbauten dieses Autos geschaffen – mit echten Originalkarosserien oder Rekonstruktionen, je nach Wunsch des Kunden – aber mit einigen bemerkenswerten Verbesserungen.

 

Diese Neuauflage, die passenderweise als „Hitman“ bezeichnet wird, ist mit bis zu 1.000 Pferdestärken erhältlich, dank eines 5,0-Liter Coyote V8 32-Ventil-Motors in Kastenbauweise mit einem BOSS 302 Einlass, und umfasst moderne Fahrwerks- und Antriebstechnik, hochmoderne EFI- und Motormanagementsysteme sowie eine Reihe von kundenspezifischen Optionen – was jedes Fahrzeug einzigartig macht. 

 

 

MEHR ERFAHREN