TOYS

Das LEGO-Schiff in der Flasche – Nicht nur für Nautic-Fans ein echtes Highlight

Dass LEGO-Steine längst nicht mehr nur etwas für kleine Kinder sind, hat das dänische Traditionsunternehmen LEGO in jüngster Vergangenheit bereits eindrucksvoll mit zahlreichen Sets für Erwachsene unter Beweis gestellt. Zu den unangefochtenen Klassikern gehörte in diesem Bereich definitiv das LEGO-Schiff in der Flasche von LEGO Ideas, welches nun in Form einer sehnsüchtig erwarteten Neuauflage zurück in den Handel gelangt ist. Wir haben uns das ausgefallene LEGO-Bauset für dich genauer angeschaut.

LEGO 92177...*
  • Enthält eine Flasche, ein...
  • Die Flasche verfügt über...
  • Das Schiff verfügt über ein...

Eines der kreativsten LEGO-Sets aller Zeiten: Das LEGO-Schiff in der transparenten Flasche

Das dänische Unternehmen LEGO lässt seine Kunden immer mal wieder über neue Designs abstimmen und nimmt sogar Konzeptentwürfe von kreativen Köpfen entgegen, die nicht selten in ein echtes LEGO-Set verwandelt werden. So entwarf beispielsweise der Fan-Designer Jake Sadovich ein ausgefallenes LEGO-Projekt, das ein Schiff in einer Flasche zeigt und bei den Verantwortlichen von LEGO derartig gut ankam, dass man das besagte Schiff bereits im Jahr 2018 auf den Markt brachte. Wie so oft bewies LEGO mit diesem Set einen guten Riecher, denn gerade bei erwachsenen Käufern stieß das Schiff sofort auf Gegenliebe – wohl auch, weil es nach dem Zusammenbau einfach eine hervorragende Figur in der Vitrine oder auf dem Schreibtisch abgibt.

Nach einiger Zeit verschwand das LEGO-Schiff in der Flasche trotz eines immensen Verkaufserfolgs aus den Regalen der Spielwarenabteilungen, um Platz für neue Sets zu schaffen. Schnell wurden die Rufe der Fans lauter, die sich eine Neuauflage dieses ausgefallenen Modells wünschten. Und siehe da: Obwohl LEGO nicht gerade dafür bekannt ist, seine Neuauflagen schon nach so kurzer Zeit auf den Markt zu bringen, ist das LEGO-Schiff in der Flasche nun wieder im Handel erhältlich. Änderungen im Vergleich zum Original-Modell hat LEGO erfreulicherweise nicht vorgenommen, nur die Seriennummer ändert sich von 21313 auf 92177.

Grund genug für uns, das imposante LEGO-Schiff genauer unter die Lupe zu nehmen. Und was sollen wir sagen? Wir sind absolut begeistert von diesem innovativen Set und können unsere Blicke gar nicht mehr von dem hübschen Retro-Schiff abwenden. Doch bevor man sich das fertige Endprodukt anschauen kann, muss man es natürlich erst einmal zusammenbauen. Das LEGO-Schiff in der Flasche setzt sich aus 962 Steinen zusammen, bei denen es sich um 125 unterschiedliche Teile handelt. Das klingt zwar erst einmal viel, ist es aber eigentlich gar nicht – denn allein der Wasser-Look innerhalb der durchsichtigen Flasche wird durch 284 runde Plättchen im Farbanstrich “trans-light-blue” dargestellt.

Die wichtigsten Stichpunkte zum LEGO-Schiff 92177 in der Flasche in der Übersicht:

LEGO 92177...*
  • Enthält eine Flasche, ein...
  • Die Flasche verfügt über...
  • Das Schiff verfügt über ein...
  • Innovatives LEGO-Set, bestehend aus einem Schiff, einer Flasche und einer dekorativen Flaschenhalterung
  • Die Flasche misst 31 cm in der Länge, 10 cm in der Breite und 10 cm in der Höhe
  • Das Schiff misst 14 cm in der Länge, 5 cm in der Breite und 8 cm in der Höhe
  • Das Schiff kommt mit Kabine, einem erhöhten Deck, 6 Kanonen, 3 Masten und einem Ausguck daher
  • Die Flaschenhalterung verfügt über einen integrierten Kompass samt einer sich drehenden Nadel
  • Das Set besteht aus insgesamt 962 einzelnen Steinen, inklusive dekorativen “Wassersteinen”
  • Dank der beiliegenden Schritt-für-Schritt-Anleitung ist der Zusammenbau auch für Anfänger sehr einfach

Nicht immer ganz einfach, aber auf jeden Fall spannend: Der Aufbau des LEGO-Schiffs

Der eigentliche Aufbau des LEGO-Sets ist dank der wie gewohnt detailreichen Aufbauanleitung angenehm leicht, sodass auch ungeübte Käufer nicht daran verzweifeln werden. Vielleicht hast du ja auch eigene Kinder, die dir beim Aufbau des Schiffes behilflich sein wollen – denn obwohl das Schiff eine offizielle Altersangabe von 10 Jahren hat, haben garantiert auch jüngere LEGO-Fans Spaß daran, es zusammenzusetzen. Der Zusammenbau des Sets ist in drei unterschiedliche Arbeitsschritte unterteilt: Zuerst wird das eigentliche Schiff zusammengebaut, danach darf man sich an den (nicht ganz unkomplizierten) Zusammenbau der Flasche wagen und beide Komponenten zu guter Letzt miteinander kombinieren.

Das LEGO-Schiff, welches später in der transparenten Flasche Platz nehmen wird, hat uns sehr gut gefallen, da LEGO hier viel Liebe zum Detail hat einfließen lassen. Da wären beispielsweise die niedlichen kleinen Segel, die sogar bedruckt sind – und auch die seitlich am Schiff angebrachten Kanonen sehen wirklich toll aus. Einen großen Pluspunkt gibt es zudem dafür, dass LEGO diesem Set keinerlei Aufkleber beigelegt hat, die anschließend auf einzelne Komponenten geklebt werden müssen. Das war schon bei früheren LEGO-Sets stets äußerst nervig, da der hochwertige Look dadurch auf der Strecke blieb.

Wenn das Schiff und die Flasche später miteinander kombiniert werden, benötigt man durchaus ein wenig Geschick, da das Schiff so gerade eben in die Flasche passt und daher so gut wie kein Spielraum vorhanden ist. Wer noch nie ein LEGO-Set zusammengebaut hat, könnte hier durchaus ins Schwitzen geraten – doch auch hier erweist sich die detaillierte Aufbauanleitung als große Hilfe. Gut gefallen hat uns übrigens auch die Integration des “Wassers”: Die dafür benötigten runden Steinchen müssen nicht übereinander gesetzt werden, sondern werden stattdessen einfach in die Flasche “geschüttet”, ehe diese letztendlich mit einem dekorativen Korken verschlossen wird. Auch der besagte Korken besteht selbstverständlich aus LEGO-Steinen und trägt sogar ein Emblem mit den Initialen des Designers – eine wirklich nette Vorgehensweise von LEGO, zumal der Designer auch schon in der Aufbauanleitung dieses Sets namentlich erwähnt wird.

Damit die dekorative Flasche nicht einfach so ins Regal gelegt wird, darf man zu guter Letzt noch eine Flaschenhalterung zusammenbauen, die sogar mit einem dekorativen Kompass bestückt ist. In ihr könnte man tatsächlich auch eine echte Weinflasche aufbewahren, wenngleich das hübsche LEGO-Schiff in der Flasche hier natürlich sehr viel besser zur Geltung kommt. Wurde der Aufbau des LEGO-Schiffs in der Flasche erfolgreich abgeschlossen, erweist sich dieses Modell als waschechter Hingucker auf dem Schreibtisch oder im Regal und wird garantiert für neugierige Blicke von Freunden und Verwandten sorgen.

Unser Tipp: Das LEGO-Schiff in der Flasche mit einem Beleuchtungs-Set kombinieren

Wer seinem Schiff auch im Dunkeln einen besonderen Look verschaffen möchte, findet in verschiedensten Onlineshops übrigens auch ein spezielles Beleuchtungs-Set, das genau für dieses LEGO-Modell entworfen wurde.

BRIKSMAX...*
  • Entwickelt für Lego 21313....
  • Bitte beachten Sie, dass nur...
  • Das Paket enthält Bit...

Es stammt zwar nicht von LEGO selbst, weist aber eine hervorragende Kompatibilität auf und lässt die Flasche nach dem erfolgreichen Einbau in einem coolen blauen Licht erstrahlen. Preislich betrachtet liegt das Beleuchtungs-Set je nach Hersteller und Anbieter bei rund 20 bis 30 Euro – eine Investition, die sich in unseren Augen aber auf jeden Fall als lohnenswert erweist.

Unser Fazit zum LEGO-Schiff in der Flasche

LEGO 92177...*
  • Enthält eine Flasche, ein...
  • Die Flasche verfügt über...
  • Das Schiff verfügt über ein...

Wir sind uns sicher, dass dir das LEGO-Schiff in der Flasche mindestens so gut wie uns gefallen wird – wenn nicht sogar noch mehr. Zwar ist der offizielle Preis von 69.99 Euro für 962 Teile minimal zu hoch angesetzt, im Gegensatz zu vielen anderen LEGO-Bausätzen hat man an diesem kreativen Set aber auch im zusammengebauten Zustand viele Jahre Freude.