Nasenhaartrimmer Nasenhaarschneider
GROOMING GUIDES

Nasenhaartrimmer – Die besten Nasenhaarschneider 2020 für den Mann

Grooming – eine Branche, die ständig Verbesserungen und Innovationen erlebt. Pflegeprodukte sind für den modernen Mann sind ein Muss und dazu gehören mittlerweile auch die Pfelge der Nasenhaare durch einen Nasenhaartrimmer. Um ein attraktives Äußeres zu bewahren, kann Mann auf eine breite Palette von Produkten zurückgreifen, die sein Aussehen verbessern sollen. Und sind wir ehrlich, das stört die meisten von uns nicht. Die Pflege kann Spaß machen und wird mit Sicherheit das Selbstvertrauen und den Wohlfühlfaktor des ein oder anderen erhöhen. Wie bereits erwähnt, gibt es eine Menge Pflegeprodukte, die Männer an verschiedenen Körperstellen verwenden. Mit zunehmendem Alter beginnen die Haare da auszufallen wo sie bleiben sollen und dort zu wachsen wo sie es nicht sollen.

Nasenhaare sind besonders lästig, da sie mehr Staub binden und einen großen negativen Effekt auf das Aussehen und eventuell auf das Selbstbewusstsein haben. Es ist wichtig, dass man die richtigen Werkzeuge verwendet, um sie loszuwerden oder um Verletzungen und  Trockenheit zu vermeiden. Die Verwendung einer scharfen, kleinen Schere oder Schermaschine kann das Gewebe in der Nase oder dem Ohr verletzen, was zu Blutungen und sogar Infektionen führen kann. Zum Glück sind die Nasenhaarschneider so konstruiert, dass sie nicht zu tief schneiden, um dumme Verletzungen beim Frisieren vermeiden und optimale Ergebnisse erzielen.

In diesem Bericht sehen wir uns die besten Nasenhaartrimmer auf dem Markt an. Wir werden die Eigenschaften jedes Nasenhaarschneiders kurz erklären und dir unsere Meinung zu seinem Wert und Nutzen sagen.

Der beste Nasenhaartrimmer

Platz 1. Philips Norelco 3000 Nasenhaartrimmer

Philips Norelco 3000 Nasenhaartrimmer

Philips ist ein bekannter Name in der Pflegebranche, daher ist es keine Überraschung, dass sie die Liste unserer besten Nasenhaartrimmer anführen. Der Norelco 3000 Nasenhaarschneider ist eine hervorragende Wahl für jemanden, der ein spitzen Produkt zu einem Top Preis sucht. Das Set wird mit verschiedenen Kammaufsätzen und Zubehörteilen geliefert, die mehr Qualität in deine Pflegeroutine bringen. Der Philips Norelco nutz für die Stromversorgung eine AA-Batterie (Lithium für maximale Leistung). Dieser wasserdichte Nasenhaarschneider wird mit zwei austauschbaren Köpfen geliefert, so ist er geeignet zum Nasenhaarschneiden, der Ohrhaarentfernung und dem stutzen der Augenbrauen. Einer der Scherköpfe ist ein Präzisionstrimmer für die Haut, so dass man mit ihm die Form des Barts, des Schnurrbarts und der Augenbrauen bearbeiten kann. Um auf das Nasenrasierelement des Philips Norelco 3000 Nasenhaartrimmers zurückzukommen. Die Klingen sind so konstruiert, dass sie nicht an den Haaren ziehen, wodurch lästige tränende Augen und das eklige Zwicken vermieden werden. Da der Norelco wasserdicht ist, kann man ihn direkt nach dem Gebrauch leicht im Waschbecken oder unter der Dusche reinigen. Philips hat dem Paket eine Batterie beigefügt – endlich jemand, der tatsächlich mitdenkt.

                    ERHÄLTLICH AUF AMAZON*

 

Geneigter Kopf – guter Zugang zu den Nasenhaaren               Marke                  Philips
Augenbrauen-Schutz für gleichmäßigen Schnitt               Modell                 Norelco 3000
Hautschonende Klingen aus Edelstahl               Gewicht               160 Gramm
AA Lithium-Batterie im Lieferumfang

 

Platz 2. Panasonic ER-GN30K Nasenhaartrimmer und Ohrhaarschneider

Panasonic ER-GN30K Nasenhaartrimmer und Ohrhaarschneider

Der Panasonic ER-GN30-K ist der Klassiker unter den Nasenhaartrimmern. Er hat es wegen dem überragenden Preis- / Leistungsverhältnis auf unsere Liste geschafft. Dieser mit einer AA-Batterie betriebene Nasenhaartrimmer kann überall verwendet werden, da er kein Ladegerät benötigt. Mit einer einzigen Ladung kann man ihn bis zu 90 Minuten lang benutzen, was ca. 30-40 Anwendungen entspricht. Eigentlich ist er ein Haarschneider, also kannst du ihn nicht nur für das stutzen der Nasenhaare oder an den Ohrhaaren verwenden, sondern auch für den Bart und die Augenbrauen. Er verfügt über zwei gekrümmte, hypoallergene Klingen, mit denen du jede Ecke, jeden Winkel und jede Falte erreichen kannst. Die Klingen sind aus Edelstahl gefertigt, so dass es kein Problem ist, wenn sie nass werden. Die rotierenden Klingen ziehen die Feuchtigkeit an, so dass die Haare nicht im inneren der Nase oder dem Ohr haften bleiben und jede einzelne Klinge in Sekundenschnelle schneiden kann. Aufgrund ihres Designs gehen die Klingen bei Nasenhaartrimmen nicht in die Tiefe, so dass die Haare eine ausreichend Länge für die natürliche Filterfunktion der Nase behalten. Der Panasonic ER-GN30-K ist wasserdicht, sodass man ihn auch unterwegs, im Waschbecken des Badezimmers und unter der Dusche verwenden kann. Der Nasenhaartrimmer wird mit einer Schutzkappe geliefert, damit er sauber und gepflegt bleibt, wenn er nicht gebraucht wird.

Wenn du dich für den Panasonic ER-GN30-K Nasen-Ohr- und Haarschneider entscheidest, achte darauf, dass du beim Rasieren der verschiedenen Gesichtspartien nicht zu viel Druck ausübst, da die Klingen federbelastet sind und die Feder im Falle von zu viel Druck nicht mit voller Stärke arbeiten kann.

ERHÄLTLICH AUF AMAZON*

 

Reinigungssystem für einfache Pflege       Marke                    Panasonic
Kann nass und trocken verwendet werden       Modell                   ER-GN30-K
Hypoallergene Klingen, die die Haut nicht reizen       Gewicht                  4,5 Unzen

 

Philips Norelco 5100 Nasenhaartrimmer

Philips Norelco 5100 Nasenhaartrimmer

Der Philips Norelco 5100 Nasenhaartrimmer ist ein Gerät, das man auch aus mehreren Gründen in Erwägung ziehen sollte. Er hat ein schlankes Design, wobei die obere Hälfte schwarz und die untere Hälfte in Metallgrau lackiert ist. Die beiden Hälften werden durch eine Begrenzung geteilt, die gleichzeitig als Schalter für den Trimmer dient. Wenn man die Box öffnet, liegt eine Reihe von Zubehör bei, darunter 3mm- und 5mm-Augenbrauenkämme, ein Softbeutel, eine Bürste, ein Detailtrimmer, eine AA-Lithiumbatterie und eine Reinigungsbürste. Der Norelco 5100 ist er mit der besten Technik ausgestattet, einschließlich der ProtecTube, die verhindert, dass du beim Trimmen deiner Haare irgendwelche Kratzer oder Schnitte bekommst. Die Klingen sind scharf und verfügen über eine Dual-Schnitt-Technologie. Außerdem sind sie leicht zu reinigen und zu pflegen. Du kannst sie für deine Koteletten, Nase, Ohren und sogar deinen Bart verwenden. Für die besten Ergebnisse empfiehlt es sich, die Klinge nach jedem Gebrauch zu waschen. Ein kurzer Durchlauf unter dem Wasserhahn sollte genügen, und mit genau dieser Eigenschaft wird der Philips 5100 für lange Zeit ein treuer Begleiter sein. Es hat vielleicht nicht den leisesten Motor, aber er ist ein nützliches Werkzeug wenn es darum geht Nasen oder Ohrenhaaren den Kampf anzusagen.

ERHÄLTLICH AUF AMAZON*

 

ProtecTube-Technologie, für Sicherheit beim Trimmen               Marke                  Philips
Elegantes Design, einfach zu warten               Modell                 Norelco 5100
Inklusive AA-Batterie, Bürste, Augenbrauenkamm usw.               Gewicht               136 Gramm
Geeignet für Koteletten und Bart

 

Platz 4. Wahl Micro Nasen und Ohrenhaarschneider

Wahl Micro Nasen und Ohrenhaarschneider

Der Wahl ist klein und das ist vielleicht das Schlimmste an ihm, aber das schmälert seine Leistung in keiner Weise. Er sieht gut aus mit seinem dunkelgrau eloxierten Aluminiumgehäuse und kommt inkusive einer Schutzkappe, die dem Trimmer im geschlossenen Zustand das Aussehen eines etwas größeren Stiftes verleiht. Wird er geöffnet sieht man den schwarzen Detail-Trimmer und den Power-Knopf in der Mitte des Gerätes.

Durch seine geringe Größe ist der Wahl Nasenhaartrimmer ideal für schwer zugängliche Stellen und mit seinen scharf geschliffenen Klingen kannst du dich beruhigt zurücklehnen, da du weißt, dass du durch den Nasenhaartrimmer nicht verletzt wirst. Es ist ein leichtes Gerät, das einfach zu transportieren und in Top-Form bleibt, da er wasserfest ist und ohne weiteres abgewaschen werden kann. Ein schlankes Design und die ansprechende Optik beeinträchtigen das Gerät in keiner Weise. Dank seines günstigen Preises ist es außerder eine ideale Wahl. In Hinsicht auf Preis- Leistung solltest du ihn beim Kauf deines Trimmers in die ängere Auswahl aufnehmen.

ERHÄLTLICH AUF AMAZON*

 

 

Eloxiertes Aluminiumgehäuse                   Marke                    Wahl
Scharfe Klingen für optimale Präzision                   Modell                   5640-1016
Kann in und außerhalb der Dusche verwendet werden                   Gewicht                 50 Gramm
AAA-Batterie im Lieferumfang enthalten

 

Platz 5. Braun EN10 Nasenhaartrimmer

Braun EN10 Nasenhaartrimmer

Braun ist ein Unternehmen, das ausschließlich Herrenpflegeprodukte herstellt, so dass die Qualität seiner Produkte durch seine Erfahrung in der Branche unterstützt wird. Der Braun Ohr- und Nasenhaarschneider ist für Männer gedacht, die genau wissen, was sie wollen – ein einfacher und effektiver Nasenhaartrimmer ohne zusätzliches Zubehör. Der Braun Trimmer wird ebenfalls mit AA-Batterien betrieben, und die Hersteller waren so freundlich, eine Markenbatterie in die Verpackung zu legen, die dir ca. 60 Minuten ununterbrochenes Trimmen ermöglicht. Der robuste Kunststoff macht es schwer, ihn zu beschädigen. Das Einzige, was fehlt, ist eine Bürste, was ziemlich lästig ist, da eine Bürste ideal für die Reinigung von winzigen Haaren ist, die ständig in den Klingen stecken bleiben. Abgesehen davon fällt er in die Kategorie der Standard-Nasenhaarschneider – Klingen aus rostfreiem Stahl, die so gebogen sind, dass sie jeden Teil der Nase erreichen, eine wasserdichte Bauweise, damit du ihn unter der Dusche benutzen kannst, und ein sehr kompaktes Design, das es leicht macht, ihn in deinen Koffer oder Rucksack zu packen, falls du eine Reise planst.

Der Braun EN10 entfernt zwar problemlos Nasenhaare, aber die Tatsache, dass es in einer ähnlichen Preisklasse liegt wie unsere bisher erhältlichen Nasenhaarschneider, macht ihn etwas unattraktiv, da es keine zusätzlichen Funktionen oder Zubehörteile gibt.

ERHÄLTLICH AUF AMAZON*

 

 

  Schlichtes aber Robustes Gerät                   Marke                Braun
  Wasserdicht                   Modell                 EN 10
  Präzise und Sicher                  Gewicht                85 Gramm

 

Der Nasenhaartrimmer Ratgeber und Fragen und Antworten

 

Da das Trimmen der Nasenhaare für die meisten von uns wahrscheinlich eine neue Sache ist, mit der wir uns abfinden müssen, haben wir uns entschlossen, nach der Auflistung der besten Nasenhaarschneider, die es gibt, eine Übersicht zum Kauf von Nasenhaarschneidern zu erstellen und einige Hinweise zu geben, wie man vorgehen sollte. Auch wenn man denkt, es sei alles intuitiv, solltest du versuchen, diesen Ratgeber durchzugehen, denn wir werden dir einige nette Tipps und Tricks verraten.

Wie wir unsere Auswahl unter den Nasenhaartrimmern getroffen haben

Die Tatsache, dass es so viele ähnliche Produkte auf dem Markt gibt, ist sehr verwirrend, so dass die Qualität der Hauptfaktor ist, der die Produkte voneinander unterscheidet.

Klingen-System – Wenn man sich für einen Nasenhaarschneider entscheidet, sollte man sich einen Trimmer aussuchen, der über ein gutes Klingen-System verfügt. Normalerweise geben die Hersteller auf der Verpackung den Hinweis „zweischneidig“ an. Zweischneidige Klingen eignen sich hervorragend zum Trimmen von Haaren ohne zu ziehen. Um Schmerzen und Beschwerden zu vermeiden, solltest du dich für ein solches System entscheiden.

LED’s – Zweitens sind LED-Leuchten sehr nützlich, um sich nicht selbst zu verletzen. Während man mehr Druck auf das Gewebe ausübt, wird das LED-Licht intensiver, so dass man weiß, wann man es übertrieben hat und die Haut schädigen könnte. Das ist zudem nützlich, um Haare zu erkennen, die man sonst übersehen hätte.

Absaugsystem – Ein integriertes Absaugsystem kann auch sehr nützlich sein, um die Nasenlöcher zu reinigen, so dass man keine Beschwerden durch Haarreste bekommt. Zusätzlich hilft das Saugsystem auch dabei, das Badezimmer sauber und ordentlich zu halten. Sie werden es zu schätzen wissen.

Batterien – Entweder du entscheidest dich für wiederaufladbare Batterien oder für Akkus – das ist deine Entscheidung. Batterien haben den Vorteil, dass sie weit verbreitet sind, so dass es keine Probleme gibt, wenn während einer Reise der Strom ausgeht. Das Aufladen über USB erfordert einen aktiven USB-Anschluss, und den habt man auf den meisten Reisen vielleicht nicht zur Hand.

Zubehör – Zusätzliches Zubehör ist ebenfalls schön. Für die, die oft auf Reisen sind, bieten einige Hersteller eine Reisetasche an, in die der Trimmer und sein Zubehör passen. Wenn du nicht wirklich gerne in Schönheitssalons gehst, einen Bart planst oder wachsen lässt, ist ein Trimmer mit zusätzlichen austauschbaren Köpfen sehr nützlich. Nachdem du mit deiner Schere oder dem

Trimmer überschüssiges Haar geschnitten hast, kannst du mit dem passenden Zubehör für den Haarschneider deinen Bart in eine schöne Form bringen, deine Koteletten rasieren und deine buschigen Brauen abschneiden. Nasenhaarschneider eignen sich auch hervorragend zum Rasieren von Ohrhaaren.

Wasserdicht – Und schließlich wasserdicht. Die wohl wichtigste Eigenschaft eines Nasenhaarschneiders. Versuche dich auf Modelle zu konzentrieren, die du mit unter die Dusche nehmen kannst, da diese sauberer ist und man später keinen Finger rühren muss. Darüber hinaus sind alle Teile eng anliegend, so dass das Gehäuse des Trimmers etwas robuster ist. Die Klingen können leicht unter einem laufenden Wasserhahn gereinigt werden, so dass sich in der Spitze keine Bakterien ansammeln, die zu einer Infektion führen könnten.

Preis – Der Preis ist nicht wirklich ein Thema, da die meisten der Geräte günstig sind. Wählen also einfach einen Nasenhaartrimmer, die alle oder die meisten der oben genannten Merkmale aufweist.

 

Nasenhaartrimmer: Fragen und Antworten

F: Wie benutzt man einen Nasenhaartrimmer richtige?

A: Seitdem der Mensch zum ersten Mal Siedlungen gegründet hat und sich um sein Aussehen kümmert, hat sich das Thema Nasenhaare in der Pflegebranche herumgesprochen. Leider werden wir alle, wenn wir lange genug leben, irgendwann mit dem Nasengestrüpp konfrontiert werden. Einige von uns werden es selbst bemerken, während andere auf das Problem aufmerksam gemacht werden. Schlimmt wird es wenn ein besonderer Mensch vor Entsetzen zurückschreckt, nachdem er sich für einen Kuss genähert hat. Wie auch immer es sich zeigt das Nasenhaare vorhanden sind und bekämpft werden müssen, gibt es drei mehr oder weniger akzeptable Methoden: Nasenhaarscheren, manuelle Trimmer oder mechanische Trimmer. (Es gibt eine vierte Methode – das Zupfen – aber in unserer Gesellschaft und als Individuen sollten wir weit über das Stadium hinaus sein, in dem wir die Haare an der Wurzel aus der Nase ziehen, unabhängig davon, ob wir unsere Finger oder eine schöne Pinzette benutzen). Im Folgenden findest Sie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zu jeder der drei besten Techniken.

Scheren – Es gibt viele Orte, an denen man eine Nasenhaarschere kaufen kann. Diese waren in der Tat über viele Jahrhunderte die bevorzugte Methode zur Behandlung von überschüssigem Nasenhaar. Heute hat das Aufkommen elektrischer Nasenhaarschneider ihre Beliebtheit schwinden lassen. Aber es kann nicht schaden, für alle Fälle eine Nasenhaarschere im Pflegeset zu haben. Das Entfernen von Nasenhaaren mit einer Schere geht normalerweise wie folgt vor sich:

  • Spüle deine Nase so gut wie möglich aus, um zunächst Schleim und lose Teile zu entfernen, die den Vorgang behindern könnten. Lassen Sie Ihre Nasenwege gründlich trocknen. Dies sollte nur wenige Minuten dauern.
  • Positioniere dich vor dem Badezimmerspiegel mit viel Licht auf deiner Nase. Es ist eigentlich egal, ob du stehst oder sitzt, solange du es bequem und ruhig hast.
  • Führen die Schere vorsichtig in die Nase ein und fange an, den Bewuchs abzuschneiden. Arbeiten dich langsam hinein und ziehe die Schere von Zeit zu Zeit heraus, um den Fortschritt zu beurteilen. Sobald sichergestellt ist, dass alle Haare in der Nähe der Öffnung des Nasenlochs abgeschnitten sind, bewegst du dich zum anderen Nasenloch und wiederholst den Vorgang. Versuche nicht, zu weit hineinzuschneiden, da du sonst das empfindliche Gewebe tief im Inneren der Nase durchschneiden und eine Infektion verursachen könntest.

 

Manueller Trimmer – Der manuelle Nasenhaarschneider bekommt heutzutage nicht viel Presse, aber es gibt einige Leute, die auf ihn schwören. Sie sind relativ einfach zu bedienen und funktionieren nach denselben Grundprinzipien wie der elektrische Trimmer, nur langsamer und möglicherweise schmerzhafter. Hier sind die Schritte, die normalerweise bei der Entfernung von Nasenhaaren mit einem manuellen Trimmer erforderlich sind:

  • Auch hier solltest du deine Nasenlöcher ausspülen, um Schleim oder andere Rückstände zu entfernen und die Haare so weit wie möglich aufzulockern, damit sie sich angenehm schneiden lassen. Verwende etwas warmes Wasser und, falls vorhanden, eine milde Seife. Tauche einen Waschlappen in die Lösung und halte ihn bereit.
  • Lasse die Nasenlöcher gründlich trocknen, bevor du den manuellen Trimmer in das Nasenloch einführst, da du so die besten Chancen hast, einen sauberen, effektiven Schnitt zu erhalten.
  • Führe das Ende des manuellen Trimmers langsam in das Nasenloch ein, bis der Klingenteil vollständig im Inneren ist. Achte nur darauf, ihn langsam einzuführen und anzuhalten, wenn du auf Widerstand stößt.
  • Drehe den Trimmer nun vorsichtig hin und her, damit sich der Schneidkopf verfängt und die Haare abschneidet.

Mit diesem Trimmertyp sollte man einen recht gründlichen Schnitt erhalten. Aber Vorsicht, sie neigen dazu, die Haare an der Wurzel auszureißen, wenn man zu aggressiv dreht. Erwarten auch nicht den gleichen sauberen, gründlichen Schnitt wie mit einem mechanischen Nasenhaarschneider. Dennoch sollte in vielen Fällen nur wenige Sekunden relativ sanfter Hin- und Herbewegungen genügen, um einen Großteil der überschüssigen Haare zu entfernen.

 

Elektrischer Trimmer – Der elektrische Trimmer oder auch mechanischer Trimmer genannt, basiert auf dem gleichen Prinzip wie der manuelle Trimmer, sorgt jedoch in der Regel für einen saubereren, angenehmeren Schnitt mit weniger Schmerzen. elektrische Trimmer haben in den letzten Jahren einen recht steilen Weg beschritten und repräsentieren ohne Frage den aktuellen Stand der Nasenpflegetechnik. Hier sind die Schritte, die typischerweise bei der Verwendung eines elektrischen Nasenhaarschneiders anfallen:

  • Auch hier empfiehlt es sich, etwas warmes Wasser und milde Seife zu nehmen, einen sauberen Waschlappen zu befeuchten und die Nasenlöcher leicht zu scheuern, um Rückstände und/oder Schleim zu entfernen, die sich dort befinden und den Schneidevorgang stören könnten.
  • Sobald die Nasenlöcher vollständig trocken sind, führt man den Nasenhaarschneider vorsichtig direkt in den Nasenlochrand ein und schaltet ihn ein. Im Gegensatz zum manuellen Nasenhaarschneider möchte man nicht mit dem vollständig eingeführten elektrischen Trimmer beginnen. Du fängst an der Öffnung an und arbeitest dich allmählich nach innen, wobei du nach und nach trimmst.
  • Es sollte nicht länger als 10 oder 15 Sekunden dauern, um die Arbeit zu erledigen, wobei du den Trimmer vorsichtig aus deinem Nasenloch entfernen und ausschalten solltest. Kontrolliere, ob sich Schleim oder andere Verunreinigungen angesammelt haben, bevor du dich an das andere Nasenloch machst. Wenn dies der Fall ist, halte die Schneidspitze für einige Sekunden unter den Wasserhahn und reinigeihn. Lasse ihn ein oder zwei Minuten trocknen, bevor du ihn in das andere Nasenloch einführst.

Elektronisch Nasenhaartrimmer nehmen dir einen Großteil der Schmerzen und der Arbeit beim Trimmen deiner Nasenhaare ab. Sie sind schneller als eine Schere, weniger schmerzhaft und gründlicher als manuelle Nasenhaarschneider.

F: Wie oft sollte man die Nasenhaare schneiden?

A: Wie bereits erwähnt, können manuelle Nasenhaarschneider oft schmerzhaft sein, da sie die unangenehme Angewohnheit haben, die Haare zu greifen und an der Wurzel herauszureißen, anstatt sie zu schneiden. Und jeder, der schon einmal seine Nasenhaare mit einer Pinzette gezupft hat, kann bezeugen, was das für eine unangenehme Erfahrung ist. Elektrische Nasenhaartrimmer sind jedoch in der Regel ziemlich schmerzfreie Geräte, vor allem dann, wenn man sie ein paar Mal benutzt hat und den Dreh raus hat. Hier ein paar allgemeine Tipps, um das Trimmen der Nasenhaare so schmerzlos wie möglich zu machen, unabhängig davon, ob man eine Schere oder den besten Nasenhaartrimmer auf dem Markt verwendet.

Bringe viel Licht ins Spiel – Es ist wirklich wichtig, dass du sehen kannst, was du tust, egal ob du eine Schere oder einen manuellen oder elektrischen Trimmer benutzt. Ausreichendes Licht ermöglicht es dir, die Situation vor dem Trimmen zu beurteilen und zu erkennen, wann genügend Haare entfernt wurden, so dass du getrost aufhören kannst. Wenn du eine scharfe Nasenhaarschere in dein Nasenloch steckst, ohne sehen zu können, was du tust, dann flirtest du unnötig mit Schnitten und Infektionen. Und du willst keine Nasen-/Sinus-Infektion.

Benutze immer einen Spiegel – Um in deine Nasenlöcher sehen zu können, um die Haare sicher zu entfernen, braucht man sowohl Licht als auch einen Spiegel. Idealerweise trimmst du die Haare zu Hause in deinem eigenen Badezimmer mit genügend Zeit, so dass du nicht in Eile bist. Stell dich bequem vor den Spiegel im Badezimmer (ob du im Stehen oder Sitzen arbeiten willst, ist deine Sache) und vergewissere dich, dass du durch den Spiegel in dein Nasenloch sehen kannst, bevor du anfängst. Wenn du es nicht kannst, dann ändere deine Haltung oder deinen Sitz, oder bringe mehr Licht zum Einsatz, wenn das nötig ist.

Lies die Anweisungen – Wenn du einen Trimmer benutzt, sei es ein manueller oder ein elektrischer, lies unbedingt die Bedienungsanleitung, bevor du anfängst. Der Hersteller kann gerätespezifische Anweisungen geben, die einen Einfluss auf die Endergebnisse haben, oder spezifische Warnungen über die Verwendung seines Produkts auf eine bestimmte Art und Weise aussprechen.

Sauber halten – Das Reinigen des Nasenhaartrimmers ist zwar nicht so glamourös wie das Begehen des roten Teppichs bei der Oscar-Verleihung, aber es ist dennoch etwas, das nach jedem Gebrauch getan werden muss. Kein Aber! Wenige Dinge sind so eklig wie ein Nasenhaarschneider, der mit der Zeit durch Schnodder und Haarfragmente verstopft ist. Ein verstopfter Trimmer wird auch einen miesen Job beim Trimmen der Nasenhaare machen und wahrscheinlich an den Haaren ziehen und zerren, anstatt sie zu schneiden.

F: Werden die Nasenhaare nach dem Schneiden länger wachsen?

A: Die Wissenschaft sagt „nein“, aber die Erfahrung sagt etwas anderes. Es ist zwar schwer, mit der Wissenschaft des Haarwuchses zu argumentieren, aber es scheint sicher, dass das regelmäßige Schneiden oder Rasieren der Haare dazu führt, dass sie schneller und voller nachwachsen. Tatsache ist jedoch, dass es keine Rolle spielt. Richtig, es spielt keine Rolle, ob das Schneiden der Haare ein schnelleres Nachwachsen bewirkt oder nicht. Man sollte keine Baumwurzeln haben, die aus den Nasenlöchern ragen, und erwarten, dass man in der modernen Welt viel Erfolg hat, sei es in beruflichen oder privaten Angelegenheiten. Wenn also Haare, die aus der Nase wachsen, ein Problem geworden sind (wie es bei den meisten Männern irgendwann der Fall ist), muss man sie wieder abschneiden, ob dieses Abschneiden das Wachstum beschleunigt oder nicht. Es ist nicht zu tun ist schlicht eklig.

Denke aber daran, dass wir „trimmen“ und nicht „zupfen“ gesagt haben. Nasenhaare zu zupfen ist nicht die Antwort, da die Nasenhaare aus einem bestimmten Grund vorhanden sind. Dieser Grund besteht darin, Staub, Schmutz und Allergene aus der Luft zu filtern, bevor diese in deine Lungen gelangen. Das einfache Ausreißen setzt deine Lungen allen möglichen Schadstoffen aus und kann dich anfälliger für Atemwegserkrankungen machen. Verstaue also die Pinzette und besorge dir einen guten elektrischen Nasentrimmer.

F: Wie pflegt und reinigt man einen Nasenhaartrimmer?

A: Die regelmäßige Reinigung der Schneidköpfe der meisten Nasenhaarschneider ist ein einfacher Vorgang, der nichts weiter beinhaltet, als sie einige Sekunden unter Wasser zu halten oder mit Druckluft auszublasen. Dennoch sollte auch der beste Nasenhaarschneider ab und zu gründlicher gereinigt werden. Also,

  • Entferne alle Schrauben, die die Klingenabdeckung an ihrem Platz halten. In einigen Fällen gibt es keine Schrauben und die Abdeckung kann einfach aufgeschnappt werden.
  • Entferne die Klingen und spüle sie in warmem Seifenwasser. Wenn dein Trimmer mit einer Reinigungsbürste geliefert wurde, benutze diese zum Reinigen der Klingen. Lasse die Klingen dann gründlich trocknen.
  • Gieße etwas Reinigungsalkohol in eine Schüssel und lege die Klingen in den Alkohol. Lass das Ganze einige Minuten ruhen und verwende dann erneut die Reinigungsbürste, um die letzten Reste von Ablagerungen zu entfernen.
  • Spüle die frisch gereinigten Klingen noch einmal in Alkohol, bevor du sie beiseite legst und trocknen lässt.
  • Setze den Nasenhaarschneider wieder zusammen.

 

F: Macht das Trimmen der Nasenhaare dich anfälliger für Krankheiten?

A: Wie wir oben bereits erwähnt haben, ist es eine schlechte Idee, Nasenhaare an der Wurzel auszurupfen, denn diese Haare sind aus einem Grund da: um die Lunge vor Schadstoffen aus der Luft zu schützen. Darüber hinaus macht das Zupfen von Nasenhaaren anfällig für Infektionen und beeinträchtigt auch die Hautqualität an der Außenseite der Nase und oberhalb des Bereichs im Inneren, wo die Haare gezupft wurden. Die Verwendung eines elektrischen Trimmers sollte jedoch keine besonderen Gesundheitsrisiken mit sich bringen, wenn sie richtig durchgeführt wird.

 

Zusammenfassung

Die Pflege ist wichtig und bringt nicht nur ästhetische, sondern auch gesundheitliche Vorteile. Dennoch solltest du darauf achten, dass du die Nasenhaare mit den richtigen Trimmern kürzer schneidest, da du das Gewebe wirklich schädigen kannst und es ein buchstäblicher Alptraum ist, mit einer trockenen Nase zu leben. Stelle sicher, dass du unsere allgemeinen Richtlinien für den Einkauf und die Verwendung von Nasenhaartrimmern befolgst, dann wird alles gut. Alle in unserem Bericht vorgestellten Geräte wurden von den Anwendern gut aufgenommen und bieten das perfekte Maß an Wert und Nutzen.

 

*) Brosef.de nimmt am Amazon Partnerprogramm teil. Durch das Klicken eines Links verdient Brosef.de eine Provisionen die durch den Kauf gutgeschrieben wird. Die Provision hat keinen Einfluss auf den Kaufpreis